Weniger Stress und bessere Luft: E-Scooter bei Ziegler

Wer in Großstädten arbeitet, kennt das Problem: Die Parkplatzsuche ist nervenaufreibend, im Stau stehen vorprogrammiert und das Stresslevel enorm hoch, wenn man am Ziel angekommen ist. Die Abgase sorgen zusätzlich für Smog, sodass das Leben in einer Stadt zunehmend unattraktiv wird.

Wir haben uns daher entschlossen, sowohl unsere Mitarbeiter:innen bei Kundenterminen zu entlasten als auch unseren Teil auf dem Weg zur Klimaneutralität beizutragen und erweitern unseren Fuhrpark: Die E-Scooter können kommen!

Die ersten beiden Elektroroller sind bereits eingetroffen, weitere folgen bald und die Kolleg:innen testen fleißig.

E-Scooter bei Ziegler

Bei der Auswahl haben wir großen Wert auf Reichweite, Traglast und Sicherheit, wie etwa Blinker gelegt. Schließlich sollen unsere Mitarbeiter:innen so sicher und komfortabel wie möglich unterwegs sein.

Das Management und die Buchung erfolgen wie bei den bekannten Anbietern in der Stadt über eine praktische App, damit ist eine einfache Bedienung gesichert. Aus Erfahrung wissen wir, dass solche Neuerungen nur gut angenommen werden, wenn es keine Hürden bei der Handhabung gibt.

Was wir uns erhoffen? Dass unsere Mitarbeiter:innen schneller und entspannter zu Terminen in der Innenstadt kommen. Die nervende Parkplatzsuche, Stau stehen, Stress entfallen. Auch möchten wir unserer Kundschaft kürzere Reaktionszeiten ermöglichen. Zu guter Letzt freuen wir uns, wenn wir vor allem in Stuttgart grün unterwegs sind und so Umwelt und Mitmenschen etwas entlasten können.

Die weiteren E-Scooter werden nicht nur praktisch und sicher sein, sondern durch das typische Ziegler-Design auch noch ein echter Hingucker werden – wir halten Sie auf dem Laufenden!