Fertigstellung des Neubaus für das Unternehmen evia solutions GmbH

evia solutions GmbH – ein inhabergeführtes Systemhaus und Technologiepartner für globale Konzerne sowie große mittelständische Unternehmen. Die Experten von evia solutions GmbH beraten Kunden im Zuge der digitalen Transformation dabei, wie Geschäftsprozesse effizienter und zukunftssicherer gemacht werden können.

Ein spannendes Feld, indem garantiert kein Stillstand herrscht. Daher wächst auch evia solutions GmbH beständig weiter und braucht neue und moderne Räumlichkeiten, um weiterhin den gewohnt guten Service liefern zu können.

Wir von Ziegler durften die evia solutions GmbH bei diesem Vorhaben tatkräftig unterstützen. Dazu zählten unter anderem:

  • Die Ausführung der kompletten Stromversorgung, einschließlich vollumfänglicher Energiemanagementsysteme.
  • Ausführung der Einlegearbeiten über fünf Etagen. Besondere Präzision war gefragt, da Sichtbetonbereiche vorhanden.
  • LWL Verkabelung vom Rechenzentrum bis zu den jeweiligen EDV-Etagenverteilungen. Pro Etage handelte es sich um zwei EDV-Verteilungen. Spleißung sowie Messung der LWL Verkabelung und Erstellung der Messprotokolle gehörten ebenfalls zu unseren Aufgaben.
  • Anschluss des gesamten passiven Netzwerkes, ca. 12km Leitungslänge, inklusive Messung mit entsprechenden Messprotokollen.
  • Verlegung und Verdrahtung einer Warema Climatronic Jalousiensteuerung mit einem Zentraltableau, das die Steuerung des gesamten Gebäudes ermöglicht.
  • Verlegung der Leitungen für die Lüftungsanlage, ebenfalls inklusive Steuerung.
  • Ausführung der gesamten Blitzschutzanlage und der Erdungsanlage.
  • Planung, Ausführung und Anschluss eines Wärmepumpenunterverteilers für die Steuerung.
  • Verlegung der Leitungen für die Zutrittskontrolle.
  • Die Leitungen für die Außenbeleuchtungsanlage wurden eingezogen und abgeschlossen. Die Steuerung erfolgt nun durch einen Dämmerungsschalter sowie eine Zeitschaltuhr.
  • Leitungsverlegung der RWA Anlage sowie Anschluss und Inbetriebnahme.
  • Eine Zwei-Draht-Gegensprechanlage, die teilweise über die mit der Telefonanlage verbundenen Leitungen verlegt wurde, haben wir angeschlossen, programmiert und in Betrieb genommen.
  • Die Ausführung zweier Ladestationen mit RFID- und Energiemanagementsystem.

Übrigens: 70 % der Beleuchtung im neuen Gebäude werden nun über Dali-Präsenzmelder mit tageslichtabhängiger Helligkeitsregelung gesteuert.

Ein spannendes Projekt, das wir gerne umgesetzt haben. Falls Sie auch einen Neubau oder eine Modernisierung Ihrer Unternehmensräumlichkeiten planen, dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

 

Fotos: Timo Schwarz | www.schwarzdesign.eu
Architektur: Schatz projectplan